top of page

Die besten Fotolocations im Engadin

Das Engadin in der Schweiz ist ein Paradies für Landschaftsfotografen und Wanderfreunde. Mit seiner atemberaubenden Naturschönheit, den charmanten Dörfern und den ikonischen Wahrzeichen bietet das Engadin endlose Möglichkeiten, atemberaubende Bilder aufzunehmen. Egal, ob Sie ein professioneller Fotograf, ein Naturliebhaber, ein aktiver Abenteurer oder ein Influencer auf der Suche nach fesselnden Inhalten sind, das Engadin wird Sie in Ehrfurcht versetzen. In diesem Blogbeitrag erkunden wir einige der besten Orte im Engadin, die Sie mit Ihrer Kamera besuchen können, und kombinieren die Freuden der Landschaftsfotografie mit dem Wandern.


Es ist auch ein fantastisches Reiseziel für kulinarische Erlebnisse und die besten Hotels, die Sie in der Schweiz finden können ( lesen Sie unseren Beitrag über die besten Hotels ). Und für alle, die etwas Geld sparen möchten, gibt es unseren Reiseführer für preisgünstige Reisen in der Schweiz .


Und nun springen wir zu den besten Fotospots im Engadin!


Morteratschgletscher - Fotostandort im Engadin

6. Morteratschgletscher

Im Herzen des Engadins liegt das Morteratschtal, in dem sich einer der berühmtesten Gletscher der Region befindet. Dieses atemberaubende Reiseziel bietet das ganze Jahr über gut gepflegte Wanderwege und ein ausgezeichnetes Restaurant. Während der beliebte Wanderweg in der Gegend zu einem Gletscherrelikt führt, sollten Fotografen eine andere Richtung einschlagen. Nur einen kurzen Spaziergang vom Ausgangspunkt entfernt finden Sie eine Holzbank, die einen spektakulären Blick auf das Tal bietet. Um Ihr Fotoerlebnis zu verbessern, sollten Sie den Weg zur Boval-Hütte nehmen, der durch einen weiteren atemberaubenden Ort in der Mitte des Weges führt.



Silvaplanersee - Fotolocation im Engadin

5. Silvaplanersee

Der Silvaplanersee ist ein Paradies für Fotografen, die an einem Ort nach vielfältigen Motiven suchen. Von der Brücke aus können Sie atemberaubende Landschaften einfangen oder Kitesurfer mit majestätischen Bergen im Hintergrund fotografieren. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Schloss Crap da Sass mit steilen Gipfeln im Hintergrund zu fotografieren. Erkunden Sie den Weg entlang des Sees und entdecken Sie massive Felsen, die eine ideale Kulisse für Porträts vor der Kulisse des Engadins bieten. Wagen Sie sich etwas weiter hinaus, um einen versteckten Wasserfall zu finden, ein malerisches Juwel, das darauf wartet, eingefangen zu werden. Astrofotografie-Enthusiasten können sich an das Ufer des Lej da Champfèr begeben, um den Kirchturm von Silvaplana zwischen den Bäumen der Halbinsel Penisla dal Piz einzufangen.



Malojapass – Fotospot im Engadin

4. Malojapass

Der Malojapass bietet Fotografen eine verspielte und ikonische Komposition. Die kurvenreiche Straße dient als atemberaubender Vordergrund, während der einsame Gipfel der Cima di Rosso im Hintergrund die Show stiehlt. Dieser Ort ist perfekt, um Sonnenuntergänge einzufangen, und die Klippe ist bei Fotografen beliebt. Kommen Sie unbedingt früher, wenn Sie Lichtspuren fotografieren möchten, und seien Sie nach Einbruch der Dunkelheit vorsichtig.


Stazersee - Fotolocation im Engadin

3. Stazersee

Der Stazersee wird von Besuchern von St. Moritz oft übersehen, ist aber ein verstecktes Juwel für Fotografen. Der See bietet fantastische Möglichkeiten für Sonnenaufgangsfotografie, Morgennebel und atemberaubende Spiegelungen. Gehen Sie vor Sonnenaufgang zum östlichen Strand, um den kleinen Holzsteg und die Spiegelung der Gipfel Julier und Albana einzufangen. Wenn die Sonne höher steigt, gehen Sie in den westlichen Teil des Sees, um Lichtstrahlen und den mystischen Nebel einzufangen. Geduld ist der Schlüssel, um das Sonnenlicht in der Umgebung des Sees einzufangen, und warten Sie ein paar Stunden nach Sonnenaufgang.

Folge uns auf Instagram

Schloss Tarasp – Fotolocation im Engadin

2. Schloss Tarasp

Das Schloss Tarasp thront majestätisch in der malerischen Region Unterengadin. Machen Sie einen Spaziergang rund um das Schloss und erkunden Sie das Dorf und den nahegelegenen See für weitere Fotomotive. Fotografieren Sie das Schloss von der Spitze eines kleinen Hügels hinter dem Parkplatz aus oder wagen Sie sich in den unteren Teil des Dorfes, um Kompositionen mit atemberaubenden Spiegelungen zu erhalten.



Silsersee - Fotolocation im Engadin

1. Silsersee – ein Juwel für Landschaftsfotografie

Der Silsersee ist einer der berühmtesten Fotostandorte im Engadin und bietet einen herrlichen Blick auf den See mit seiner Halbinsel als Leitlinie. Dieser Ort ziert das Cover vieler Fotobücher, kann aber überfüllt sein. Suchen Sie in der Gegend nach den besten Kompositionen und erkunden Sie verschiedene Aussichtspunkte. Seien Sie auf eine etwas anspruchsvolle Wanderung und steile Hänge vorbereitet, um die optimalen Fotostandorte zu erreichen. Seien Sie vorsichtig und meiden Sie diesen Ort im Winter und im frühen Frühling aufgrund von Lawinen.



Fotoführer Engadin

Wenn Sie diese Orte genauer erkunden möchten und nach genauen GPS-Koordinaten suchen, sehen Sie sich unseren Fotoführer zum Engadin an.



Weitere Fotolocations und Spots im Engadin warten darauf, entdeckt zu werden


Das Engadin in der Schweiz ist ein Traumziel für Landschaftsfotografen, Naturliebhaber, aktive Abenteurer und Influencer auf der Suche nach fesselnden Inhalten. Mit seinen atemberaubenden Gletschern, malerischen Seen, charmanten Dörfern und ikonischen Wahrzeichen bietet das Engadin endlose Möglichkeiten für atemberaubende Fotografie. Unten finden Sie einige Fotos, die ich in dieser Gegend aufgenommen habe.




Letzter Klick:

Fotoguide fürs Engadin










4 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page